Kids of Lovina Brücke nach Indonesien e.V.

Unser Projekt unterstützt seit 2003 Kinder armer Familen, die in den Bergen oberhalb Lovinas auf der Insel Bali in Indonesien leben. Dafür sammeln wir Spenden von Privatleuten, Unternehmen und Institutionen. Alle eingehenden Gelder werden ohne Abzug von Verwaltungskosten dem Projekt zur Verfügung gestellt. Evtl. notwendige Gebühren für Über­wei­sungen werden von den Initiatoren des Projektes getragen. Die finanzielle Hilfe für die Kinder beschränkt sich auf die Vergabe von Stipendien für den Besuch der weiterführenden Schulen (SMP, SMA oder SMK). Die ausschließliche Verwendung der Stipen­dien für den Schulbesuch wird regelmäßig überprüft, die Schulleistungen und der regelmäßige Schul­besuch werden durch jährliche Reports und Bescheinigungen sowie durch persönliche Be­fragung der Lehrer und des sozialen Umfelds kontrolliert. Zur Zeit besuchen 2 Mädchen und 2 Jungen mit Hilfe unseres Stipendiums weiterführende Schulen in Singaraja. Seit Anfang 2009 kooperiert „Kids-of-Lovina“ mit der Stiftung „betterplace.org“, die ebenfalls über ein Web-of-Trust eine Vielzahl von sozialen Projekten weltweit unterstützt und 100% der gespendeten Gelder direkt zur Finanzierung der Hilfe weiterleitet. Am 4.9.2011 wurde der Verein „Kids-Of-Lovina – Brücke nach Indonesien e.V.“ gegründet und am 30.9.2011 in das Vereinsregister eingetragen. Das Finanzamt Aurich stellte am 25.1.2012 die Gemeinnützigkeit umseres Vereins fest – Bestätigung und Motivation für uns, auf dem eingeschlagenen Weg weiterzuarbeiten.